Chirotherapie

Chirotherapie

Die Chirotherapie (manuelle Medizin) ist eine der anerkanntesten Behandlungsmethode mit der Funktionsstörungen (Blockierungen) diagnostiziert und behandelt werden können

Mit dieser Methode löst der Arzt Blockierungen in den Gelenken durch gezielte Mobilisationen und Manipulationen, die auf Handgrifftechniken beruhen.

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Techniken der chirotherapeutischen Behandlung wie Mobilisation und Manipulation. Durch die vorausgegangene Etagendiagnostik nach manuellen therapeutischen Wegen und Methoden und Feststellung von möglichen Blockierungen werden je nach Indikation die Mobilisierung oder Manipulieren (Einrenken) vorgenommen.

Die Behandlung soll sanft, schmerzfrei und ohne Gewalteinwirkung erfolgen. Oft spürt der Patient unmittelbar oder kurz danach eine Schmerzlinderung und Entspannung.

Die Anzahl der Behandlung erfolgt individuell je nach Beschwerden. Die Chirotherapie ist eine Kassenleistung.

Zurück